PDF-Dokument Bandanlagen

Unsere Anlagen dienen hauptsächlich dem Abwickeln und Richten von Bändern, die große Querschnitte aufweisen. Das Besondere an diesen Anlagen ist das unfallsichere, schnelle und mühelose Zubringen der Bandanfänge von der Abwickelanlage in die Richtmaschine, von der Richtmaschine in den Pressenvorschub und die Bandschlaufenvariation.

 

Die Richtmaschinen besitzen einen Mehrmotorenantrieb (Hydromotoren). So entsteht eine optimale Lastaufteilung auf die gesamte bewegliche Mechanik der Richtmaschine.
Die Schlaufensteuerung wird durch Ultraschall-Analogsensor realisiert. Unabhängig von der Hubzahl der Presse und der Vorschublänge stellt sich die Bandgeschwindigkeit automatisch ein.
Die Richtmaschinen sind mit einem hydraulisch betätigten Überleittisch, evtl. auch Alligatormaul, ausgestattet.

 

Abwickler-Richtmaschinen-Kombination

  • raumsparend
  • Doppelwende-Abwickelanlage und hydraulisch schwenkbare Richtmaschine (hydraulisch schwenkbar zur Wendung des Doppelwende-Abwicklers und zur besseren Bandanfangeinbringung in den Richtkopf von oben)
  • optimierte Bandschlaufenvariation


» größere Ansicht

Abwickler-Richtmaschinen-Kombination

  • raumsparend
  • Hydraulische Verschiebung zur besseren Bandanfangeinbringung in den Richtkopf und zur Bandschlaufenvariation


» größere Ansicht

Bandanlage

  • verfahr- und schwenkbare Richtmaschine (Bandschlaufenvariation - Europäisches Patent)
  • Richtmaschine mit indirekter Anstellung der oberen Richtrollen (Europäisches Patent)


» größere Ansicht